Zwölf Workshops - Sie haben die Wahl

Check-In am Konferenztag ab 8 Uhr. - Beginn & Begrüßung mit Kurzvorstellung der Referenten um 9.00 Uhr. Der Kongress endet mit einer Verlosung (u.a. Freiticket für das nächste Jahr) und einem Ausblick gegen ca. 17.00 Uhr.

Eröffnet wird der Kongress "Rhein-Neckar" 2020 mit einer Keynote mit Frank Busemann.

Frank Busemann ist Sportler mit Herz und Seele. Anstatt als Bankkaufmann zu arbeiten, widmete er den ersten Teil seines Lebens dem Mehrkampf. Als Zehnkämpfer gewann er 1996 die Silbermedaille bei den Olympischen Spielen in Atlanta. In Athen belegte er den 3. Platz bei den Weltmeisterschaften im Zehnkampf. Nach vielen Höhen und einigen verletzungsbedingten Tiefen beendete Busemann seine Karriere als Profisportler im Jahr 2003.

Seitdem engagiert er sich hinter den Kulissen der Stadien. So unterstützt er u.a. die Special Olympics. Ebenso war er bereits in verschiedenen Stiftungen, für den Deutschen Olympischen Sportbund sowie als sportlicher Leiter aktiv. Im Morgenmagazin der ARD weckt Frank Busemann Sie gelegentlich als Co-Moderator. Mit Vorliebe begleitet und kommentiert er jedoch sportliche Großveranstaltungen als Experte und Live-Reporter, wie z.B. die Olympischen Spiele 2012 in London.

Seit dem Ende seiner sportlichen Karriere motiviert Frank Busemann sein Publikum zu Höchstleistungen und zeigt, wie man die Erfolgsstrategien des Zehnkampfs auf Beruf und Alltag anwenden kann. Somit bleibt der Mehrkampf auch abseits der Tartanbahn sein roter Faden.

Sein Thema: Die Säulen des Erfolgs

Im Anschluss daran beginnen vier je 70minütige Workshopblocks mit jeweils drei parallel laufenden Veranstaltungen. Im Rahmen Ihrer Anmeldung wählen Sie je Block einen Workshop aus. Ausführliche Informationen zu den Referentinnen und Referenten finden Sie unter "Referenten" und Beschreibungen zu den Workshops oben auf dieser Seite im Drop-Down-Menue.

Hier im Überblick, was Sie erwartet:

Workshopblock I (10.15 - 11.25 Uhr):

  • Wie aus Potenzial Leistung entsteht -- Marcus und Sandra Röder
  • Was passiert, wenn nichts passiert? -- Jana Seifert und Frieder Pfleghar
  • Die Gender-Frage: Wer tickt wie? -- Tanja Eggers


Workshopblock II (11.45 - 12.55 Uhr):

  • Verkauf' Dich einfach gut -- Robert Jahrstorfer
  • Erfolgsfaktor Vielfalt: Der Generationen-Mix macht's -- Nele Kreyßig
  • Resilienz für Führungskräfte -- Debora Karsch


Workshopblock III (14.00 - 15.10 Uhr):

  • Shaolin Mindset -- Stefan Henn (M.A.)
  • Leading Digital Natives & Post-Millenials -- Lars Maertins
  • Stimme als Powertool -- Andrea Stasche


Workshopblock IV (15.30 - 16.40 Uhr)

  • Konflikte sind sexy! -- Christoph M. Michalski
  • Wertebewusst führen -- Miriam Buonaventura
  • Selbstkompetenz - die neue Führungsqualität -- Susanne Schlenker und Max Streibl

Anschließender Ausklang des Kongresstages mit Verlosungen von Buchpräsenten und einer Freikarte für den nächsten Kongress.

Ende ca. 17 Uhr

 

Jetzt anmelden